Überschrift

Summer Days 4Kids erfolgreich wie nie!

(30.07.2013)


Die diesjährigen SD4K erfreuten sich einer außerordentlichen Beliebtheit. In Summe tummelten sich an den drei Terminen im Juli insgesamt 51 Kinder auf unserer Tennisanlage. Der Schlusstag am 26.07. brachte mit 23 Kindern noch einmal einen absoluten Rekord. Zwischenzeitlich sind uns sogar die Leihschläger ausgegangen und beim Mittagessen mussten wir für draußen zusätzlich Tisch und Stühle aus unserem Versammlungsraum hinzunehmen. Es war einfach grandios – auch die Betreuung der Kids durch Kurt Sieverding, Lucas Kok, Jürgen Marquardt, Elmar Borchert und Gernold Spletter sowie das Catering durch Ute Roewer und Rosi Borchert.

 

Bei schwülwarmen Temperaturen tauchte bei den Kids schon einmal die Frage auf, warum wir älteren eigentlich schwitzen würden, wir würden doch gar nicht spielen?! Manche Fragen muss man halt einfach ignorieren, schließlich gibt es das Phänomen des selektiven Hörens doch auch bei Kindern schon oder?

 

Das Engagement der Kids ist absolut lobenswert. Ganz vorne an steht das unbedingte Interesse und die Bereitschaft, sich im Wettbewerb untereinander messen zu wollen. Punkte zählen und gewinnen sind einfach wichtig.

 

Wie üblich, waren die Eltern der Kids am Abschlusstag zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Gerda Heßlinger, Angela Herzberg und Ilona Spletter brachten ihre Backkunst mit ein. Nachdem dann auch die Kids das Kuchenbuffet entdeckt hatten, blieben nur kleinste Rest auf den Kuchenplatten übrig. Gut so, wenn es allen doch bestens geschmeckt hat.


In Summe werden wir auch in diesem Jahr aus den SD4K wieder Zuwachs für unsere Jugendabteilung Tennis rekrutieren können. Folglich wird es darum gehen, die Kapazitäten für das Sommertraining entsprechend zu erweitern und dieses parallel in die Planung für die Wintersaison 2013/14 mit einfließen zu lassen.


Wir kommen unserem Ziel, die Zahl der Spartenmitglieder im Bereich Tennis kontinuierlich auszubauen, immer näher. Das spiegelt nicht zuletzt auch das Interesse einiger SD4K-Eltern wider, nach vielen Jahren nunmehr selbst den Tennisschläger wieder in die Hand nehmen zu wollen – nur weiter so. Die Bemühungen des Abteilungsvorstandes Tennis tragen zunehmen Früchte.

 

(Bericht: Gernold Spletter - Fotos: Lucas Kok)

news_13_022   



Fulminanter Start unserer Summer Days 4Kids!

(12.07.2013)


Am vergangenen Freitag, 12.07., fanden bei sommerlichen Temperaturen und strahlend blauem Himmel 15 Kids im Alter von 5 – 11 Jahren den Weg zu uns auf die Tennisanlage. Gegenüber dem Vorjahr war das gleich am ersten Tag unserer diesjährigen SD4K eine Steigerung um 50 % - sensationell! Sensationell auch das Bild, wenn sich 15 Kids und 5 Betreuer auf den 3 Tennisplätzen, ausgestattet mit Bällen, Schlägern, Torwand, Ballmaschine, Kleinfeld-Courts, Markierungshütchen, Hula Hoop Reifen, Ballwand, Caps und Getränken tummeln. Und auch sensationell: Allein 8 der 15 Kids waren für uns in der Tennisabteilung absolut neue Gesichter!

 

Alle Beteiligten haben sehr viel Spaß miteinander gehabt, sich auf unserer Anlage sehr wohlgefühlt und ihre Begeisterung zum Ausdruck gebracht, indem sie gerne wiederzukommen. Zwei Mütter der Newcomer-Kids bekundeten zudem spontan ihr Interesse, mit dem Tennisspielen starten bzw. wieder beginnen zu wollen. Das erste Training für beide findet bereits am kommenden Donnerstag, 18.07., bei uns statt. Das Training wird von unserer „Neuverpflichtung“ Hui Yan-Runge geleitet, der bereits seit Donnerstag vergangener Woche eine Vierergruppe trainiert. Hui ist Jahrgang 1994, im Besitz der C-Lizenz für Tennistrainer und spielt selbst (LK 11) beim TC Seppensen. Sollten weitere Trainingswillige interessiert sein, bitte beim Abteilungsvorsitzenden Tennis, Gernold Spletter, kurz melden; Telefon 04181-31312 u/o E-Mail gernold@gmx.net.

 

Neben den Betreuern, Kurt Sieverding, Jürgen Marquardt, Helmut Zimmer, Paul Flothow und Gernold Spletter, sorgten an diesem Tag für das Catering unsere beiden Mädels vom Festausschuss, Biene von Plata und Ute Roewer. Allen an dieser Stelle ganz lieben Dank für die großartige Unterstützung. Bilder sind unter dem Menüpunkt Jugendliche -> Summer Days 4Kids anzusehen oder hier klicken.

 

(Bericht: Gernold Spletter)

news_13_018



Bilder vom 1. Tag

SD4K – erwartungsvoller Auftakt: 15 KIDS und 3 Erwachsene

Bilder vom 2 + 3 Tag

4828 SD4K – Mittagstafel und Erfahrungsaustausch

Mannschaften(Stand 02.04.2013)


        Termine und Spielpaarungen s.u. „Termine“
 

     Spielbetrieb Sommer 2013

  Kleinfeld U8

 

1. Buschmann, Lasse (2005) 2. Herzberg, Nikolas (2005)MF3. Laarmann, Liv-Grete (2005)  

 

Junioren C

 

1.LK23Grund, Yannick (2002)MF2.LK23Hermann, Johann (2002) 3.-Herzberg, Philipp (2003) 

 

Juniorinnen C

 

1.LK23Burger, Elisabeth (2002)MF2.LK23Buschmann, Leonie (2002) 3.-Kracke, Ariane (2004) 

 

Herren 60 (NTVNWE)

 

1.LK21Gruel;Peter (1941) 2.LK21Spletter, Gernold (1952)MF3.LK22Roewer, Lutz (1953) 4.LK23Marquardt, Jürgen (1947) 5.LK23Sieverding, Kurt (1946) 6.LK23Marten, Jürgen (1947) 7.LK23Oschlies, Reinhard (1952) 8.LK23Weber, Manfred (1941) 9.LK23Gowert, Gero (1942) 

 

Kakenstorf I :

 

 
 

 

Herren 60+

 

1.LK21 Spletter, Gernold (1952)MF 2.LK21 Gruel;Peter (1941) 3.LK22 Roewer, Lutz (1953) 4.LK23 Sieverding, Kurt (1946) 5.LK23 Marquardt, Jürgen (1947) 6.LK23Marten, Jürgen (1947) 7.LK23Oschlies, Reinhard (1952)         

 

 

Kakenstorf II :

 

Herren 65+


1.   Ulrich Caspersen  
2.   Paul Flothow  
3.   Werner Friedrich  
4.   Gero Gowert  
5.   Kurt Sieverding  
6.   Jürgen Marten
 
7.   Jürgen Marquardt  
8.   Helmut Zimmer MF

 

 

Kakenstorf III :

 

Herren 70+


1.   Jochen Heins MF
2.   Peter Garras  
3.   Fritz Lembke  
4.   Elmar Borchert  
5.   Lucas Kok  
6.   Gero Gowert  
7.   Horst Siefert  
8.   Paul Flothow  
9.   Manfred Weber  

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.